InstitutEinrichtungenWellenkanäle
Wellenkanal Schneiderberg (WKS)

Wellenkanal Schneiderberg (WKS)

Fakten
  • max. Wellenhöhe: 0,5 m
  • Länge: 110 m
  • Breite: 2,2 m
  • Tiefe: 2 m
  • Reguläre und irreguläre Wellen
  • Aktive Wellenabsorption

In diesem Wellenkanal können klassische Fragestellungen der Wellenfortpflanzung, des Wellenauf- und -überlaufs an Küstenschutzbauwerken oder die Stabilität von Wellenbrechern untersucht werden. Ebenso kann die Stabilität schwimmender Strukturen sowie die Belastung von Offshore-Installationen durch Wellen oder deren Einfluss auf Erosion der Gewässersohle untersucht werden.

IMPRESSIONEN VERSCHIEDENER VERSUCHSAUFBAUTEN

  • © LuFI

    Tripile-Modell mit Instrumentierung

  • © LuFI

    Kolkentwicklung an Offshore-Struktur

  • © LuFI

    Sedimentdynamik verschiedener Strandprofile

  • © LuFI

    Stabilitätsuntersuchungen eines geschütteten Wellenbrechers

  • © LuFI

    Schwimmende Offshore-Struktur