ForschungForschungsprojekte
Numerisches Last-Mile Tsunami Frühwarn- und Evakuierungsinformationssystem

Numerisches Last-Mile Tsunami Frühwarn- und Evakuierungsinformationssystem

Leitung:  Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann
Team:  Dipl.-Ing. Nils Goseberg
Jahr:  2007
Datum:  01-01-70
Förderung:  Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Laufzeit:  01.05.2007 - 31.04.2010
Ist abgeschlossen:  ja
Weitere Informationen fileadmin/institut/doku/Projekte_Material/lastmile_padang.pdf

Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wird am konkreten Beispiel der Stadt Padang/Indonesien ein Tsunami Frühwarn- und Evakuierungsinformationssystem entwickelt. Zu diesem Zweck werden aus hochaufgelösten Datensätzen des Küstenvorfeldes und der urbanen Küstenräume 3D-Geländemodelle entwickelt, mit Hilfe derer die kleinskalige Überflutungsdynamik in Folge von Tsunamis und deren Transformation im Strandbereich und Küstenhinterland berechnet wird. Aufbauend darauf können detaillierte Simulationen für die Entfluchtung der Stadt als letzten Baustein (Last-Mile Evacuation) einer Warnkette erfolgen, um eine größtmögliche Anzahl an Menschenleben vor dem ansonsten sicheren Tod zu bewahren.