• Zielgruppen
  • Suche
 

Projekte abgeschlossen

Küsteningenieurwesen

Stabilitätsuntersuchungen von modularen Deckwerksmatten aus ESG-Beton

Bild zum Projekt Stabilitätsuntersuchungen von modularen Deckwerksmatten aus ESG-Beton

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. T. Schlurmann

Bearbeitung:

M. Sc. Sandra Wöbse, Dipl.-Ing. Nils Kerpen

Laufzeit:

03/2014 - 11/2014

Förderung durch:

Peute Baustoff GmbH

Kurzbeschreibung:

Die Lagestabilität innovativer Deckwerksmatten wurde am Franzius-Institut für Wasserbau, Ästuar- und Küsteningenieurwesen in einem hydraulischen Modellversuch im Wellenkanal Schneiderberg untersucht.

 

| details |

 

Durchführung von wissenschaftlichen Modelluntersuchungen mit weitgestuftem Steinmaterial zum Einsatz als Kolkschutz - Phase 2

Bild zum Projekt Durchführung von wissenschaftlichen Modelluntersuchungen mit weitgestuftem Steinmaterial zum Einsatz als Kolkschutz - Phase 2

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Alexander Schendel, Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

Juni 2012 - September 2012

Förderung durch:

Mibau Baustoffhandel GmbH

Kurzbeschreibung:

Quantitative Bestimmung der Lagestabilität von weitgestuftem Steinmaterial und Bewertung der Leistungsfähigkeit des Materials unter stationärer Strömungsbelastung.

 

| details |

 

Durchführung von wissenschaftlichen Modelluntersuchungen mit weitgestuftem Steinmaterial zum Einsatz als Kolkschutz - Phase 3

Bild zum Projekt Durchführung von wissenschaftlichen Modelluntersuchungen mit weitgestuftem Steinmaterial zum Einsatz als Kolkschutz - Phase 3

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. T. Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Alexander Schendel, Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

Oktober 2012 - Juli 2013

Förderung durch:

Mibau Baustoffhandel GmbH

Kurzbeschreibung:

Modelluntersuchungen zur Lagestabilität von weitgestuften Steinmaterial unter Wellenbelastung und zur Leistungsfähigkeit des Materials als Kolkschutz für maritime Strukturen.

 

| details |

 

Open Ocean Multi-Use

Bild zum Projekt Open Ocean Multi-Use

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

M.Sc. Benjamin Franz, Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

01.01.2011 - 28.02.2012

Kurzbeschreibung:

Modellversuche zur integrativen Nutzung von Offshore-Tragstrukturen und Aquakulturen

 

| details |

 

Durchführung von wissenschaftlichen Modelluntersuchungen mit weitgestuftem Steinmaterial zum Einsatz als Kolkschutz

Bild zum Projekt Durchführung von wissenschaftlichen Modelluntersuchungen mit weitgestuftem Steinmaterial zum Einsatz als Kolkschutz

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg

Bearbeitung:

M.Sc. Benjamin Franz

Laufzeit:

November 2011 - Mai 2012

Förderung durch:

Mibau Baustoffhandel GmbH

Kurzbeschreibung:

Untersuchung der Erosionsstabilität von weitgestuftem Steinmaterial unter Strömungsbelastung

 

| details |

 

Wissenschaftliche Begleitstudie zur Abschätzung der Auswirkungen von Sicherungsmaßnahmen an Uferspundwänden der Weser

Bild zum Projekt Wissenschaftliche Begleitstudie zur Abschätzung der Auswirkungen von Sicherungsmaßnahmen an Uferspundwänden der Weser

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dr.-Ing. Nils Goseberg

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Anna Zorndt, M. Sc. Jan Saalbach, Dipl.-Ing. Knut Krämer

Förderung durch:

Bremischer Senat für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Kurzbeschreibung:

Im Zusammenhang mit der Sicherung einer Uferspundwand an der Weser soll eine Vorschüttung eingebaut werden. Die Auswirkungen des somit reduzierten Fließquerschnittes auf Wasserstände und Strömungsgeschwindigkeiten soll mit Hilfe von hydrodynamisch-numerischer Modellierung untersucht werden.

 

| details |

 

TsunGen – Tsunami-Erzeugung im Labor

Bild zum Projekt TsunGen – Tsunami-Erzeugung im Labor

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

01.09.2011 - 30.04.2012

Förderung durch:

8 Monate

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen der internen Forschungsförderung erfolgt eine Weiterentwicklung der bisherigen Generierung von langen Wellen mit dem Ziel der Untersuchung des Wellenauflaufs langer Wellen und der Tsunamiforschung. Die Förderinitiative der Leibniz Universität Hannover "Wege in die Forschung II" dient der Unterstüzung junger Wissenschaftler zur eigenständigen Durchführung von Forschungsprojekten.

 

| details |

 

EU-Forschungsvorhaben 'MaRINET'

Bild zum Projekt EU-Forschungsvorhaben 'MaRINET'

Leitung:

Stephan Lochte-Holtgreven

Bearbeitung:

Mayumi Wilms

Laufzeit:

2011-2015

Förderung durch:

European Union

Kurzbeschreibung:

‘MaRINET’ (Marine Renewables Infrastructure Network) offers periods of marine renewable energy testing at these centres at no cost to participants through funding from the European Commission.

 

| details |

 

Salzwassereintrag in die Unterweser und Wasserhaushalt angrenzender tidebeeinflusster Gewässer - KLIFF Forschungsthema A-KÜST

Bild zum Projekt Salzwassereintrag in die Unterweser und Wasserhaushalt angrenzender tidebeeinflusster Gewässer - KLIFF Forschungsthema A-KÜST

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Anna Zorndt, Dr.-Ing. Andreas Wurpts

Laufzeit:

Januar 2010 - Dezember 2013

Förderung durch:

Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)

Kurzbeschreibung:

Salzwassereintrag in die Unterweser und Wasserhaushalt angrenzender tidebeeinflusster Gewässer - KLIFF Forschungsthema A-KÜST

 

| details |

 

Hydro-morphodynamisch-numerische Simulationen zum Einfluss klimabedingter Änderungen auf den Schwebstoffhaushalt der Nordseeästuare

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Knut Krämer, Dr.-Ing. Andreas Wurpts

Laufzeit:

29.06.2010-31.12.2013

Förderung durch:

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Kurzbeschreibung:

Hydro-morphodynamisch-numerische Modellierung des Sedimentshaushaltes der Nordseeästuare Elbe, Weser und Ems unter geänderten Klimarandbedingungen

 

| details |

 

Modellversuche zur Untersuchung der Lagestabilität von Deckwerkselementen mit Eisensilikatzuschlag, Phase 2- Wellenbrecherkopf

Bild zum Projekt Modellversuche zur Untersuchung der Lagestabilität von Deckwerkselementen mit Eisensilikatzuschlag, Phase 2- Wellenbrecherkopf

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Christine Hegemann, Dipl.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

01.04.2010 - 01.01.2011

Förderung durch:

Peute Baustoff GmbH

Kurzbeschreibung:

hydraulische Modellversuche zur Ermittlung der Lagestabilität von Deckwerkselementen aus Normalbeton mit Eisensilikatzuschlag an Wellenbrecherköpfen

 

| details |

 

Modellversuche zur Untersuchung der Lagestabilität von Wellenbrechertypen mit Eisensilikatzuschlag

Bild zum Projekt Modellversuche  zur Untersuchung der Lagestabilität von Wellenbrechertypen mit Eisensilikatzuschlag

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Mayumi Wilms, Dipl.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

01.07.2009 - 01.09.2009

Förderung durch:

Peute Baustoff GmbH

Kurzbeschreibung:

Wellenbrecher mit Eisensilikatzuschlag

 

| details |

 

Durchführung von Modelluntersuchungen zur Wirkung von Wellenabweisern für eine Hochwasserschutzanlage in Bremen-Altstadt

Bild zum Projekt Durchführung von Modelluntersuchungen zur Wirkung von Wellenabweisern für eine Hochwasserschutzanlage in Bremen-Altstadt

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, Dipl.-Ing. Franziska Verworn

Laufzeit:

01.07.2009 - 01.09.2009

Förderung durch:

Bremischer Deichverband am rechten Weserufer

Kurzbeschreibung:

Hydraulische Modellversuche zum Einfluss von Wellenabweiser auf die Höhe der Hochwassersschutzanlage in Bremen-Altstadt (rechtes Weserufer)

 

| details |

 

Ermittlung mittlerer Überlaufmengen an Sturmflutschutzwänden auf Deichen und auf ebener Sohle aus Seegang

Bild zum Projekt Ermittlung mittlerer Überlaufmengen an Sturmflutschutzwänden auf Deichen und auf ebener Sohle aus Seegang

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nils Kerpen, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

Dezember 2009 - November 2012

Förderung durch:

Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) - Forschungsstelle Küste (FSK)

Kurzbeschreibung:

Mit Hilfe hydraulischer Modellversuche werden mittlere Überlaufmengen an Sturmflutschutzwänden auf Deichen und auf ebener Sohle aus Seegang ermittelt.

 

| details |

 

Probabilistische Sicherheitsbewertung von Offshore-Windenergieanlagen - Teilprojekt 2 "Einwirkung Welle"

Bild zum Projekt Probabilistische Sicherheitsbewertung von Offshore-Windenergieanlagen - Teilprojekt 2 "Einwirkung Welle"

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Mayumi Wilms, Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Laufzeit:

Dezember 2009 - Dezember 2014

Förderung durch:

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)

Kurzbeschreibung:

Probabilistische Sicherheitsbewertung von Offshore-Windenergieanlagen

 

| details |

 

Stellungnahme zur Seegangsbelastung der Umschlaganlage Voslapper Groden

Bild zum Projekt Stellungnahme zur Seegangsbelastung der Umschlaganlage Voslapper Groden

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt, Dipl.-Ing. Arne Stahlmann

Laufzeit:

04/2008-04/2008

Förderung durch:

Deutsche Flüssigerdgas Terminal Gesellschaft mbH (dftg)

Kurzbeschreibung:

Seegangsbelastung Umschlaganlage Voslapper Groden

 

| details |

 

GIGAWIND alpha ventus - Teilprojekt 1 'Seegangsbelastungen'

Bild zum Projekt GIGAWIND alpha ventus - Teilprojekt 1 'Seegangsbelastungen'

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt

Laufzeit:

01.03.2008 - 30.04.2012

Förderung durch:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Kurzbeschreibung:

Seegangsbelastung auf Offshore-Windenergieanlagen

 

| details |

 

Hydraulische Modellversuche zur Stabilität des Wellenbrechers Pointe Noire, Republik Kongo

Bild zum Projekt Hydraulische Modellversuche zur Stabilität des Wellenbrechers Pointe Noire, Republik Kongo

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, cand.-ing. Dennis Oberrecht

Laufzeit:

01.06.2008 - 31.12.2008

Förderung durch:

INROS LACKNER AG

Kurzbeschreibung:

Wellenbrecher Pointe Noire

 

| details |

 

Modeling of Wave Breaking at Artificial Coastal Reefs

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Heiko Spekker, Dr.-Ing. Valeri Penchev

Laufzeit:

01.04.2005 - 31.03.2007

Förderung durch:

European Comission

Kurzbeschreibung:

Brechende Wellen

 

| details |

 

Bedeutung eines abschnittweisen Rückbaus der Sommerdeiche an der Wurster Küste für den Küstenschutz

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Nino Ohle, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

01.05.2002 - 30.09.2002

Förderung durch:

Bremenports

Kurzbeschreibung:

Rückbau von Sommerdeichen

 

 

Wellenbelastung auf die Strandhalle Wremen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

01.06.2002 - 30.09.2002

Kurzbeschreibung:

Wellenbelastung Strandhalle Wremen

 

| details |

 

Schräger Wellenauflauf an Seedeichen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.01.2000 - 30.06.2002

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Schräger Wellenauflauf

 

 

Hydraulische Untersuchungen für den Einsatz eines neuen Deckwerksystems mit hoher Dichte für den Küstenschutz, See- und Hafenbau

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.10.2000 - 30.06.2001

Förderung durch:

Firma Peute Baustoff GmbH, Hamburg

Kurzbeschreibung:

Deckwerksysteme

 

 

Machbarkeitsstudie zur Ermittlung des für den Küstenschutz erforderlichen Vorlandprofils

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

1999

Kurzbeschreibung:

Küstenschutz

 

 

Neues Wellenbecken zur Simulation von 3-dimensionalen Seegang

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, Dipl.-Ing. Gerhard Streich, Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.06.1999 - 30.01.2000

Förderung durch:

Bund, Land Nds. (HBFG), Uni Hannover

Kurzbeschreibung:

Wellenbecken für 3D-Seegang

 

 

Einsatz von ALSEN-Hüttensanden im Deichbau

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

09.1999 - 04.2000

Förderung durch:

Firma ALSEN AG, Sehnde-Höver

Kurzbeschreibung:

Hüttensand im Deichbau

 

 

Wellenbelastung des geplanten Deichdenkmals in Dorum-Neufeld

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

01.05.1998 - 30.06.1998

Förderung durch:

BJK Ingenieurgesellschaft mbH, Schiffdorf

Kurzbeschreibung:

Wellenbelastung Dorum-Neufeld

 

 

Wellentransmission an Sommerdeichen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.05.1997 - 30.11.1997

Kurzbeschreibung:

Wellentransmission

 

 

Technische Systeme im Küstenschutz - Veränderte Deichbautechniken als Denkmodelle

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.11.1996 - 30.03.1999

Förderung durch:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küstenschutz (NLWK), Aurich

Kurzbeschreibung:

Deichbau im Küstenschutz

 

 

Optimierung von Küstensicherungsarbeiten im Küstenvorfeld der Nordseeküste

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing.H. Schwarze, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.1995 - 06.1997

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Küstensicherung

 

| details |

 

Optimierung von Küstensicherungsarbeiten (z.B. Lahnungen) im Küstenvorfeld der Nordseeküste

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994 - 1997

Kurzbeschreibung:

Küstensicherung

 

 

Geschüttete Wellenbrecher unter Seegangsbelastung

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994

Förderung durch:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Kurzbeschreibung:

Geschüttete Wellenbrecher

 

 

Beziehung der aerodynamischen und geometrischen Rauhigkeit arktischer Meereisflächen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

1994 - 1995

Kurzbeschreibung:

Arktische Meereisflächen

 

 

Marine Science and Technology (MAST) II - Coastal Zone Science and Engineering

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993 - 1996

Kurzbeschreibung:

Coastal Zone Science and Engineering

 

| details |

 

Auswirkung der geplanten Fahrwasseranpassung der Außenweser auf die Seegangsverhältnisse

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Fahrwasseranpassung Außenweser

 

 

Äolischer Transport an Sandstränden

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Äolischer Sandtransport

 

 

Beeinflussung der Kolkbildung an Pfeilern in Tideströmungen durch konstruktive Maßnahmen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1992 - 1994

Förderung durch:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Kurzbeschreibung:

Kolkbildung an Pfeilern

 

 

Morphologische Entwicklung der Düneninsel Nigehörn im Scharhörner Watt

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Morphologie Nigehörn

 

 

Seegangs- und Wasserstandsuntersuchungen zur Optimierung des Küstenschutzes auf Sylt, Phase II

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991 - 1993

Förderung durch:

Bundesministerium für Forschung und Technik (BMFT)

Kurzbeschreibung:

Küstenschutz Sylt

 

 

Vorlandbildung an Deichen und Sicherungsdäm­men, BMFT‑Forschungsprojekt MTKO 428

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.‑Ing. Dr. phys. Hans-Werner Partenscky

Laufzeit:

01.10.1987 bis 31.12.1992

Förderung durch:

Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMFT)

Kurzbeschreibung:

Analyse und numerische Simulation der Entwicklung der Vorlandmorphologie

 

| details |

 

Auswirkungen von Retentionsflächen auf den Verlauf von Sturmereignissen in der Weser

Bild zum Projekt Auswirkungen von Retentionsflächen auf den Verlauf von Sturmereignissen in der Weser

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Anna Zorndt, M. Sc. Jan Saalbach

Laufzeit:

2011-2013

Förderung durch:

Land Bremen, vertreten durch den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Kurzbeschreibung:

Wissenschaftliche Begleitstudie zu Auswirkungen von Retentionsflächen auf den Verlauf von Sturmereignissen in der Weser

 

| details |

 

Verkehrswasserbau

Lasteinwirkung auf eine Strömungsumlenkwand

Bild zum Projekt Lasteinwirkung auf eine Strömungsumlenkwand

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg, Prof. Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Bearbeitung:

C. Gabriel David, M.Sc.

Förderung durch:

Juni 2013 – Dezember 2015

Kurzbeschreibung:

Die Strömungsumlenkwand „Köhlfleet“ im Einfahrtsbereich zum Finkenwerder Vorhafen ist auf Grund von Korrosion und dynamischer Belastungen durch Schiffswellen erneuerungsbedürftig. Im Rahmen der Planungen zur Erneuerung der Strömungsumlenkwand wurde das Franzius-Institut von der HPA mit der Analyse der maßgeblich zu erwartenden Wellenlasten durch Schiffspassagen beauftragt. Hierfür wurde das phasenauflösende Boussinesq Ocean and Surf Zone model (BOSZ) um einen Druckterm für die Schiffswellensimulation erweitert.

 

| details |

 

Design review of the Third Set of Locks Panama Canal (TSLP)

Bild zum Projekt Design review of the Third Set of Locks Panama Canal (TSLP)

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Arne Stahlmann, Dipl.-Ing. Stefan Schimmels

Laufzeit:

04/2008-03/2009

Förderung durch:

HOCHTIEF Construction AG CEM

Kurzbeschreibung:

Third Set of Locks Panama Canal

 

| details |

 

COMPRIS - Consortium Operational Management Platform River Information Services

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Mark Stocksmeyer, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.09.2002 - 31.08.2005

Förderung durch:

European Commission

Kurzbeschreibung:

COMPRIS

 

| details |

 

Aufbau von Liniendiensten mit Binnenschiffen zwischen dem Seehafen Hamburg und den Binnenhäfen des norddeutschen Fluss- und Kanalnetzes

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

2000

Kurzbeschreibung:

Liniendienste mit Binnenschiffen

 

 

Studie über die Möglichkeiten und Realisierung eines Internet - basierten Flussinformationssystems (FIS) am Beispiel von Mosel, Saar und Mittelweser

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1999

Kurzbeschreibung:

Flussinformationssystem

 

 

Schnelle Binnenschiffe für Kombiverkehre und Containertransport

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Tobias Linke

Laufzeit:

1998

Kurzbeschreibung:

Schnelle Binnenschiffe

 

 

Propellerstrahlinduzierte Erosionen auf Binnenwasserstraßen, Aufbau einer Versuchsanlage

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek

Laufzeit:

1996 - 1997

Kurzbeschreibung:

Propellerstrahlinduzierte Erosion

 

 

Defizite und Maßnahmen für den Hinterlandverkehr mit Containern auf Binnenschiffen und Wasserstraßen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dipl.-Ing. M. Küßner

Laufzeit:

1995 - 1996

Kurzbeschreibung:

Binnenschiffe im Hinterlandverkehr

 

| details |

 

Containertransport über die Wasserstraßen und die Einbindung in das Logistikkonzept der Städtischen Häfen Hannover

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. M. Küßner

Laufzeit:

1995 - 1996

Kurzbeschreibung:

Containertransport und Logistikkonzepte

 

| details |

 

Auswirkungen von schiffserzeugten Wellen in der Unterelbe

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1995

Kurzbeschreibung:

Schiffsinduzierte Wellen

 

 

Hydrographie/Hydrometrie

International Post-Tsunami Survey related to the October 25th, 2010 Mentawai Tsunami

Bild zum Projekt International Post-Tsunami Survey related
to the October 25th, 2010 Mentawai Tsunami

Laufzeit:

Okt. 2010-Jan. 2011

Förderung durch:

GFZ Potsdam

Kurzbeschreibung:

In order to obtain a better understanding of the dynamic and the evolution of tsunami and its impact in the affected area, the post-tsunami survey in the context of the 25th October 2010 event was highly demanded and formally endorsed by GFZ German Research Centre for Geosciences.

 

| details |

 

Hafenbau

Wissenschaftliche Begleitstudie zu den morphologischen Auswirkungen auf Grund von Modifizierungen der Hafenmole Hooksiel

Bild zum Projekt Wissenschaftliche Begleitstudie zu den morphologischen Auswirkungen auf Grund von Modifizierungen der Hafenmole Hooksiel

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dr.-Ing. Jan Visscher

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Christian Jordan

Laufzeit:

03/2015-09/2015

Förderung durch:

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Kurzbeschreibung:

Untersuchung der Auswirkungen von Modifizierungen der Hafenmole Hooksiel auf hydro- und morphodynamische Prozesse im Nahfeld des Hafens mittels numerischer Modellierung

 

| details |

 

Lasteinwirkung auf eine Strömungsumlenkwand

Bild zum Projekt Lasteinwirkung auf eine Strömungsumlenkwand

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg, Prof. Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Bearbeitung:

C. Gabriel David, M.Sc.

Förderung durch:

Juni 2013 – Dezember 2015

Kurzbeschreibung:

Die Strömungsumlenkwand „Köhlfleet“ im Einfahrtsbereich zum Finkenwerder Vorhafen ist auf Grund von Korrosion und dynamischer Belastungen durch Schiffswellen erneuerungsbedürftig. Im Rahmen der Planungen zur Erneuerung der Strömungsumlenkwand wurde das Franzius-Institut von der HPA mit der Analyse der maßgeblich zu erwartenden Wellenlasten durch Schiffspassagen beauftragt. Hierfür wurde das phasenauflösende Boussinesq Ocean and Surf Zone model (BOSZ) um einen Druckterm für die Schiffswellensimulation erweitert.

 

| details |

 

Wissenschaftliche Begleitung der Planungen zu Instandsetzungsmaßnahmen im Hafen Dagebüll durch morphodynamische Modellierung

Bild zum Projekt Wissenschaftliche Begleitung der Planungen zu Instandsetzungsmaßnahmen im Hafen Dagebüll durch morphodynamische Modellierung

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann; Dr.-Ing. Nils Goseberg

Bearbeitung:

Oliver Lojek, M.Sc.

Laufzeit:

05/2013 - 12/2013

Förderung durch:

Hafengesellschaft Dagebüll mbH

Kurzbeschreibung:

Numerische Simulation von Hydro- und Morphodynamik | Erhebung von Naturmessdaten zur Kalibrierung

 

| details |

 

Wissenschaftliche Begleitstudie zur konzeptionellen Entwicklung des Bremer Europahafens (Phase 1)

Bild zum Projekt Wissenschaftliche Begleitstudie zur konzeptionellen Entwicklung des Bremer Europahafens (Phase 1)

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nannina Horstmann, Dipl.-Ing. Knut Krämer, Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

Oktober 2012 - Dezember 2012

Förderung durch:

Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Kurzbeschreibung:

Im Zusammenhang mit der Nutzung der Wasserflächen im Europahafen der Stadt Bremen ergeben sich Fragestellungen hinsichtlich der Wellenausbreitung infolge von Schiffsverkehr. Daher wurde zur konzeptionellen Entwicklung des Bremer Europahafens eine erste von insgesamt drei geplanten und folglich angebotenen Phasen des wissenschaftlichen Untersuchungskonzeptes durchgeführt, wobei in-situ-Messungen im Hafenbecken zur Ermittlung von Resonanzen durchgeführt wurden.

 

| details |

 

Wissenschaftliche Begleitstudie zur Verschlickungsproblematik im Hafen Juist

Bild zum Projekt Wissenschaftliche Begleitstudie zur Verschlickungsproblematik im Hafen Juist

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Anna Zorndt, M. Sc. Jan Saalbach

Laufzeit:

September 2010 - Januar 2011

Förderung durch:

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Kurzbeschreibung:

Der Juister Yachthafen unterliegt standortbedingt einem hohen Sedimenteintrag, der regelmäßige Unterhaltungsbaggerungen notwendig macht. Im Rahmen dieser Studie werden hydro- und sedimentdynamische Messungen durchgeführt mit dem Ziel, die Eintragsmechanismen der Sedimente zu identifizieren um in einer zweiten Phase weitere Maßnahmen zur Reduzierung des Sedimenteintrags untersuchen zu können.

 

| details |

 

Untersuchung der hydraulischen Verhältnisse bei der Ein- und Ausfahrt neuer Bemessungsschiffe in die Schleuse Oslebshausen

Bild zum Projekt Untersuchung der hydraulischen Verhältnisse bei der Ein- und Ausfahrt neuer Bemessungsschiffe in die Schleuse Oslebshausen

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dr.-Ing. Daniel Bung

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nils Kerpen

Laufzeit:

Oktober 2009 - April 2010

Förderung durch:

Bremenports GmbH & Co. KG

Kurzbeschreibung:

Erstellung eines Untersuchungskonzeptes und Durchführung physikalischer Modellversuche zur Bewertung der hydraulischen Verhältnisse bei der Ein- und Ausfahrt neuer Bemessungsschiffe in die Schleuse Oslebshausen, Bremen

 

| details |

 

Kaiserschleuse Bremerhaven

Bild zum Projekt Kaiserschleuse Bremerhaven

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich, Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt, Dipl.-Ing. Lutz Schweter

Laufzeit:

01.04.2007 - 30.07.2007

Förderung durch:

Bremenports GmbH & Co.KG, Bremenports CONSULT GmbH

Kurzbeschreibung:

Kaiserschleuse Bremerhaven

 

| details |

 

Bestimmung von Trossenkräften und Schiffsbewegungen verursacht durch die Passierfahrt von Post-Panmax Schiffen im Hafen Stade-Bützfleth

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dr.-Ing. Andreas Matheja, Dipl.-Ing. Lutz Schweter

Laufzeit:

01.04.2007 - 31.10.2007

Förderung durch:

Niedersachsen Ports GmbH & Co.KG

Kurzbeschreibung:

Trossenkräfte und Schiffsbewegungen

 

| details |

 

Modellbau der Kaiserschleuse-Bremerhaven

Bild zum Projekt Modellbau der Kaiserschleuse-Bremerhaven

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt, Dr.-Ing. Stefan Schimmels

Laufzeit:

12.11.2007 - 30.06.2008

Förderung durch:

ARGE Kaiserschleuse

Kurzbeschreibung:

Kaiserschleuse Bremerhaven

 

| details |

 

Einfluss der Vertiefung der Liegewanne am Containerterminal CT I in Bremerhaven auf Strömung und Sedimenttransport in der Weser und in der Liegewanne

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Oliver Stoschek

Laufzeit:

25.03.2004 - 31.10.2004

Förderung durch:

bremenports GmbH

Kurzbeschreibung:

Vertiefung am CT1 Bremerhaven

 

| details |

 

Beseitigung des Schwellproblemes im Burkana-Hafen und Schutzhafen Borkum

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Nino Ohle, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

01.01.2003 - 30.06.2003

Förderung durch:

Stadt Borkum

Kurzbeschreibung:

Schwellproblematik in Häfen

 

 

Umgestaltung des Lentzkais im Amerikahafen in Cuxhaven und Verminderung des Sedimenteintrages in den Amerikahafen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Oliver Stoschek

Laufzeit:

07.10.2003 - 30.11.2004

Förderung durch:

Niedersächsisches Hafenamt Elbe

Kurzbeschreibung:

Sedimentation Amerikahafen

 

| details |

 

Wasserbauliche Untersuchungen zur Bestimmung der erforderlichen Höhenlage eines Containerterminals an der Jade

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

25.11.2002 - 31.05.2003

Förderung durch:

Jade-Weser-Port Entwicklungsgesellschaft

Kurzbeschreibung:

Containerterminal an der Jade

 

 

Versandung des Liegeplatzes Segelschulschiff 'Deutschland' in der Lesummündung

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.05.2001 - 31.09.2001

Förderung durch:

STAVE Vegesack

Kurzbeschreibung:

Versandung in der Lesummündung

 

| details |

 

Maßnahmen zur Reduzierung von Sedimentation und Baggermengen im Werfthafen der stadtbremischen Häfen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.06.2001 - 31.03.2002

Förderung durch:

Hansestadt Bremisches Hafenamt

Kurzbeschreibung:

Sedimentation in den stadtbremischen Häfen

 

| details |

 

Maßnahmen zur Minimierung der Sedimentation im Bereich brackwasserbeeinflusster Vorhäfen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dipl.-Ing. Jan Geils, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.04.2000 - 31.03.2003

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Sedimentation in brackwasserbeeinflussten Häfen

 

| details |

 

Ermittlung von Bestickhöhen für Deiche und Sperrwerke im Cuxhavener Stadtgebiet

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nino Ohle, Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

01.08.2000 - 30.11.2000

Förderung durch:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küstenschutz (NLWK), Stade

Kurzbeschreibung:

Deich- und Sperrwerkshöhen Cuxhaven

 

 

Berechnung der Lastannahmen für einen Spundwandbau in Cuxhaven

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

01.09.2000 - 31.12.2000

Förderung durch:

Niedersächsischen Hafenamt

Kurzbeschreibung:

Lastannahmen für Spundwandbau

 

 

Untersuchungen zur Reduzierung von Sedimentation und Baggermengen am Liegeplatz des Segelschulschiffes 'Deutschland' in der Lesum und der Einfahrt zum Hafen Vegesack

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.04.1999 - 31.01.2000

Förderung durch:

STAVE Vegesack

Kurzbeschreibung:

Sedimentation im Hafen Vegesack

 

| details |

 

Wasserstands- und Seegangsbedingungen an der geplanten Kaianlage 'JADE-PORT', Wilhelmshaven

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dr.-Ing. Karl-Friedrich Daemrich

Laufzeit:

01.01.1999 - 30.09.1999

Förderung durch:

IBP Ingenieurgesellschaft, Oldenburg

Kurzbeschreibung:

Lastermittlung Jade-Port

 

 

Maßnahmen zur Reduzierung von Sedimentation und Baggermengen im Neustädter Hafen der stadtbremischen Häfen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

02.1998 - 07.1999

Kurzbeschreibung:

Sedimentation im Neustädter Hafen

 

| details |

 

Geplanter Binnenschiffhafen am Köhlbrand, Schwall- und Sunkwellen durch vorbeifahrende Schiffe

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994

Kurzbeschreibung:

Schiffsinduzierte Wellen

 

 

Hydrographische Feldmessungen und Festlegung eines Hafenstandortes am Imo-River/Nigeria

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Hafenplanung Imo-River, Nigeria

 

 

Strömungsführende Bauwerke im Einfahrtsbereich - Binnenschiffhafen am Köhlbrand, Hamburg

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Strömungsführung Hafen Hamburg

 

 

Verbesserung der Strömungsverhältnisse im Einfahrtsbereich Südwesthafen/Hansahafen im Hamburger Hafen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Strömungsverhältnisse Hafen Hamburg

 

 

Propellerstrahlinduzierte Erosionen vor Kaianlagen im Hamburger Hafen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993 - 1994

Kurzbeschreibung:

Propellerstrahlinduzierte Erosion

 

 

Alsterfleet Hamburg

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Alsterfleet

 

| details |

 

Strömungsführende Bauwerke im Einfahrtsbereich zum Vorhafen der Seeschleuse in Wilhelmshaven

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1992

Kurzbeschreibung:

Strömungsführung Seeschleuse Wilhelmshafen

 

 

Hafen Hamburg, Strömungsführende Bauwerke im Köhlbrandbogen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1992 - 1994

Kurzbeschreibung:

Strömungsführung Hafen Hamburg

 

 

Erweiterung des Containerterminals Bremerhaven (CT III)

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1992

Kurzbeschreibung:

Erweiterung CT3 Bremerhaven

 

| details |

 

Sicherung der Hafenzufahrt Baltrum

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Hafenzufahrt Baltrum

 

 

Strömungsführende Bauwerke im Einfahrtsbereich des Sandauhafens Hamburg

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Strömungsführung Sandauhafen Hamburg

 

 

Strömungsmessungen mit Radar im Hamburger Hafen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Strömunsgmessung mit Radar

 

 

Bauwerkshydraulik

Dynamische Strukturantwort eines schwimmenden Wellenenergiekonverters

Bild zum Projekt Dynamische Strukturantwort eines schwimmenden Wellenenergiekonverters

Leitung:

Jun.-Prof. Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Bearbeitung:

M. Sc. Anna Büchner

Laufzeit:

April 2015 - Juni 2016

Kurzbeschreibung:

Numerische Simulation der hydrodynamischen Strukturantwort eines schwimmenden Wellenenergiekonverters zur Ermittlung der welleninduzierten Betriebslasten.

 

| details |

 

Durchführung von Strömungsmessungen mittels Acoustic Doppler Current Profiler (ADCP) in der Jade

Bild zum Projekt Durchführung von Strömungsmessungen
mittels Acoustic Doppler Current Profiler (ADCP)
in der Jade

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Anna Zorndt, Dipl.-Ing. Knut Krämer, Dipl.-Ing. Nannina Horstmann, Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

Mai 2013 - Juni 2013

Förderung durch:

ARGE Sohlsicherung - Herstellung des Kolkschutzes an der Niedersachsenbrücke

Kurzbeschreibung:

Im Kopfbereich der Niedersachsenbrücke südlich des Jade-Weser-Ports entstehen insbesondere bei Ebbstrom große Strömungsgeschwindigkeiten, wodurch die eingebaute Sohlsicherung vor der Spundwand verdriftet ist. Es stellte sich somit die Frage nach dem räumlichen Strömungsfeld, das sich aufgrund der lokalen geometrischen Gegebenheiten sowie in Abhängigkeit von der Tidephase einstellt. Hierfür erfolgte die Ermittlung des räumlich-zeitlich variierenden Strömungsfeldes mithilfe von bootsgestützten Strömungsmessungen mittels ADCP (Acoutic Doppler Current Profiler) zur Erfassung der vertikalen Verteilung der Strömungsgeschwindigkeiten.

 

| details |

 

Hybride Untersuchung von dreidimensionalen Strömungen auf Treppenschussrinnen

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dr.-Ing. Daniel Bung

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Daniel Bung

Laufzeit:

01.01.2011 - 31.12.2012

Förderung durch:

DAAD

Kurzbeschreibung:

Physikalische und numerische Modellierung von dreidimensionalen Strömungen auf Treppenschussrinnen in Kooperation mit portugiesischen Partnern

 

| details |

 

Hydraulische Leistungsfähigkeit des Braker Sieltunnels

Bild zum Projekt Hydraulische Leistungsfähigkeit des Braker Sieltunnels

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. T. Schlurmann, Dr.-Ing. N. Goseberg

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. A. Hildebrandt, Dipl.-Ing. A. Schendel

Förderung durch:

NPorts GmbH & Co. KG (Ndl. Brake)

Kurzbeschreibung:

Hydraulische Leistungsfähigkeit des Braker Sieltunnels

 

| details |

 

Schwingungsuntersuchungen tiefliegender Schütze im Lower Subansiri Hydroelectric Project

Bild zum Projekt Schwingungsuntersuchungen tiefliegender Schütze im Lower Subansiri Hydroelectric Project

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Franziska Verworn, Dr.-Ing. Daniel Bung, M.Sc. Benjamin Franz

Laufzeit:

Oktober 2010 - April 2011

Förderung durch:

NHPC Ltd. (Indien)

Kurzbeschreibung:

Untersuchung von tiefliegenden Schützen hinsichtlich strömungsinduzierter Schwingungen mithilfe physikalischer Modellversuche

 

| details |

 

Voruntersuchung zur Kühlwassereinleitung

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt

Laufzeit:

22.06.2007 - 27.07.2007

Förderung durch:

GETEC Kraftwerk GmbH & Co. KG

Kurzbeschreibung:

Kühlwassereinleitung am Kohlekraftwerk

 

| details |

 

Modellversuche 'Einleitung Sammler H der Stadt Bamberg in den Main-Donau-Kanal'

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Tobias Linke

Laufzeit:

1998

Kurzbeschreibung:

Modellversuche Main-Donau-Kanal

 

 

Untersuchungen über die Strömungsverhältnisse im Bereich des geplanten Emssperrwerkes, Teil 3: Physikalisches Modell '2D-Strömungsrinne'

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek

Laufzeit:

10.1997 - 05.1998

Kurzbeschreibung:

Strömungsverhältnisse am Emssperrwerk

 

| details |

 

Simulationen zur Sohleeinleitung in die Oder

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

1996

Kurzbeschreibung:

Sohleeinleitung

 

 

Abschätzung der Kühlwasserausbreitung am Kraftwerk Massawa, Eritrea

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

1995

Kurzbeschreibung:

Kühlwasserausbreitung Kraftwerk Massawa

 

 

Kraftwerk Würgassen an der Weser

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994

Kurzbeschreibung:

Kraftwerk Würgassen

 

| details |

 

Untersuchungen zum Abfluss über ein Wehr bei verschiedenen Anströmbedingungen in der Main-Staustufe Garstadt

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994

Kurzbeschreibung:

Wehrabfluss Main-Staustufe Garstadt

 

 

Kraftwerk ROBERT FRANK in Landesbergen an der Weser

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Kraftwerk Landesbergen

 

| details |

 

Geplantes Kraftwerk Lübeck an der Trave

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993 - 1994

Kurzbeschreibung:

Kraftwerk Lübeck

 

| details |

 

Strömungsverhältnisse im Pumpenbauwerk des Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerks Dadri/Indien

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1992

Kurzbeschreibung:

Strömungsverhältnisse Pumpenbauwerk

 

 

Anströmungen einer Dockwasserpumpe im Einlaufbauwerk der Bayer-Werke in Antwerpen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Strömungsverhältnisse Einlaufbauwerk Bayer-Werke

 

 

Flussbau

Lasteinwirkung auf eine Strömungsumlenkwand

Bild zum Projekt Lasteinwirkung auf eine Strömungsumlenkwand

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg, Prof. Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Bearbeitung:

C. Gabriel David, M.Sc.

Förderung durch:

Juni 2013 – Dezember 2015

Kurzbeschreibung:

Die Strömungsumlenkwand „Köhlfleet“ im Einfahrtsbereich zum Finkenwerder Vorhafen ist auf Grund von Korrosion und dynamischer Belastungen durch Schiffswellen erneuerungsbedürftig. Im Rahmen der Planungen zur Erneuerung der Strömungsumlenkwand wurde das Franzius-Institut von der HPA mit der Analyse der maßgeblich zu erwartenden Wellenlasten durch Schiffspassagen beauftragt. Hierfür wurde das phasenauflösende Boussinesq Ocean and Surf Zone model (BOSZ) um einen Druckterm für die Schiffswellensimulation erweitert.

 

| details |

 

Wissenschaftliche Studie über die Auswirkungen einer Objektschutzmaßnahme am Bremer Weserstadion auf den benachbarten Segelhafen

Bild zum Projekt Wissenschaftliche Studie über die Auswirkungen einer Objektschutzmaßnahme am Bremer Weserstadion auf den benachbarten Segelhafen

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Bearbeitung:

Oliver Lojek, M. Sc.

Laufzeit:

07/2014 - 10/2014

Förderung durch:

Bremischer Senat für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Kurzbeschreibung:

Untersuchung der Auswirkungen einer Objektschutzmaßnahme auf Windstau- und Wellenhöhen im Segelhafen am Weserstadion.

 

| details |

 

Entwicklung von multifunktionalen, sensorbasierten Geotextilien zur Deichertüchtigung, für räumlich ausgedehntes Deichmonitoring sowie für die Gefahrenerkennung im Hochwasserfall bei der Deichverteidigung

Bild zum Projekt Entwicklung von multifunktionalen, sensorbasierten Geotextilien zur Deichertüchtigung, für räumlich ausgedehntes Deichmonitoring sowie für die Gefahrenerkennung im Hochwasserfall bei der Deichverteidigung

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Christoph Paesler, Dipl.-Ing. Jens Scheffermann, Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt

Laufzeit:

01.05.2005 - 30.04.2008

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Geotextilien

 

| details |

 

Deichsanierung

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Heiko Spekker, Dipl.-Ing. Christoph Paesler

Laufzeit:

01.01.2004 - 30.06.2006

Förderung durch:

BMWA

Kurzbeschreibung:

Deichsanierung

 

| details |

 

Baden in der Weser - Untersuchungen zur Gefährdung von Badenden in der Weser bei Strom-km 66: 'Weser-Strandbad' in Bremerhaven

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Tobias Linke

Laufzeit:

18.06.2003 - 25.08.2003

Förderung durch:

Magistrat der Stadt Bremerhaven

Kurzbeschreibung:

Weser-Strandbad Bremerhaven

 

| details |

 

Berechnung von Wasserspiegellagen an der Allerstaustufe Marklendorf - Untersuchungen zu (n-1)-Fällen bei Neubau eines Schlauchwehres

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Heiko Spekker, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

27.02.2003 - 25.06.2003

Förderung durch:

Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe

Kurzbeschreibung:

Allerstaustufe Marklendorf

 

| details |

 

Hydraulische Modellversuche für die geplante Unterwasserschwelle im Five Cowrie Creek in Lagos / Nigeria

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Heiko Spekker

Laufzeit:

08.2003 - 09.2003

Förderung durch:

Hydro and Coastal Engineering Consultants

Kurzbeschreibung:

Unterwasserschwelle Five Cowrie Creek

 

| details |

 

Zusätzliche hydraulische und numerische Modellversuche für die geplante Unterwasserschwelle im Five Cowrie Creek in Lagos / Nigeria

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Heiko Spekker, Dr.-Ing. Oliver Stoschek

Laufzeit:

12.2003 - 01.2004

Förderung durch:

Hydro and Coastal Engineering Consultants

Kurzbeschreibung:

Unterwasserschwelle Five Cowrie Creek

 

| details |

 

Ausweisung von Überschwemmungsgebieten im Bereich von Lesum, Hamme und Wümme

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Remo Cossu, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

2002

Kurzbeschreibung:

Überschwemmungsgebiete Lesum, Hamme und Wümme

 

| details |

 

Erosion Control in Five Cowrie Creek, Lagos, Nigeria

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Nino Ohle, Dipl.-Ing. Gerhard Berkenkamp, Dipl.-Ing. Gerhard Streich

Laufzeit:

01.04.2002 - 30.09.2002

Kurzbeschreibung:

Erosionsproblematik Five Cowrie Creek

 

 

Ausweisung von Überschwemmungsgebieten im Bereich der Unteraller

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

2000

Kurzbeschreibung:

Überschwemmungsgebiete Unteraller

 

 

Untersuchung der Schwingungsproblematik der Verschlußorgane am im Bau befindlichen Emssperrwerk

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Tobias Linke

Laufzeit:

1999

Kurzbeschreibung:

Schwingungsproblematik am Emssperrwerk

 

 

Untersuchung zu den Ursachen von Deckwerksverwerfungen am Nordufer der Elbe im Bereich Nienstedten (Strom-km 630 bis 633)

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.06.1999 - 31.12.2002

Förderung durch:

Strom- und Hafenbau der Wirtschaftsbehörde Hamburg

Kurzbeschreibung:

Deckwerksverwerfungen

 

 

Entwicklung der Saar seit Beginn des Ausbaues zur Wasserstraße

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.03.1997 - 31.11.1997

Förderung durch:

Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)

Kurzbeschreibung:

Entwicklung der Saar

 

| details |

 

Entwicklung der Mosel seit Beginn der Nutzung als Wasserstraße

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1996 - 1997

Förderung durch:

Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)

Kurzbeschreibung:

Entwicklung der Mosel

 

| details |

 

Untersuchungen zur Optimierung der Anordnung und Gestaltung von Sohlaufhöhungen in der Aller bei Staulegung

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1996

Kurzbeschreibung:

Sohlaufhöhungen in der Aller

 

 

Entwicklung der Mittelweser seit Beginn der Nutzung als Wasserstraße

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1995 - 1996

Förderung durch:

Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)

Kurzbeschreibung:

Entwicklung der Mittelweser

 

| details |

 

Schiffahrtseinfluß auf die Sohlerosion von Binnengewässern

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Oliver Stoschek, Dipl.-Ing. Jörg Fräsdorf, Dipl.-Ing. Susanne Schreeck

Laufzeit:

1995 - 1996

Kurzbeschreibung:

Sohlerosion durch Schifffahrt

 

| details |

 

Auswirkungen von Staulegungen einer Staustufenkette an der Aller auf Wasserstände und Sohlausbildung als Grundlage für einen Rückbau (Renaturierung)

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1995

Kurzbeschreibung:

Staulegung der Aller

 

 

Staustufe Garstadt/Main

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994

Kurzbeschreibung:

Staustufe Garding

 

| details |

 

Untersuchungen zur Wasserspiegellage in Tidenebenflüssen der Elbe

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993 - 1995

Kurzbeschreibung:

Tidenebenflüsse der Elbe

 

| details |

 

Ausbau der Fahrrinne zur Verbesserung der Schiffahrt und zur Hochwasserabsenkung in die Mosel bei Fankel

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Ausbau der Fahrrinne der Mosel

 

 

Umgestaltung eines Wehres für den Fischaufstieg im Steinhuder Meerbach

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1993

Kurzbeschreibung:

Fischaufstiegsanlage Steinhuder Meerbach

 

 

Ermittlung des zu erwartenden Schlickfalls in der Baggerrinne nach Messungen in der Natur für den geplanten Wesertunnel bei Dedesdorf

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Schlick

 

 

Einfluß einer Sohlschwelle in der Wümme auf das Tide- und Hochwasserregime

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Sohlschwelle in der Wümme

 

 

Risikomanagement

Scientific assessment of the flood risk profile and future design storm surge levels of Gansevoort project of Whitney Museum of American Art (WMAA), NYC, USA

Bild zum Projekt Scientific assessment of the flood risk profile
and future design storm surge levels of
Gansevoort project of Whitney Museum of
American Art (WMAA), NYC, USA

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Oliver Lojek, M.Sc., Dr.-Ing. Arne Stahlmann, Dr.-Ing. Nils Goseberg, Dipl.-Ing. Knut Krämer

Laufzeit:

02/2013-07/2013

Förderung durch:

WTM Engineers International GmbH, Hamburg

Kurzbeschreibung:

Studie zum gebäudespezifischen Hochwasserrisiko und zur Sturmflutgefährdung für das Whitney Museum of American Art (WMAA)

 

| details |

 

Forschungsinitiative "Wasser und Sicherheit" LUH

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. T. Schlurmann

Bearbeitung:

Dr.-Ing- Goseberg

Laufzeit:

01.01.2011 - 31.12.2012

Förderung durch:

Anschubfinanzierung Leibniz Universität Hannover

Kurzbeschreibung:

Umweltschäden und Hochwasser: Entwicklung von Messverfahren und Methoden zur Bestimmung von Flüssigschlickparametern - in-situ und Labor

 

| details |

 

TsunGen – Tsunami-Erzeugung im Labor

Bild zum Projekt TsunGen – Tsunami-Erzeugung im Labor

Leitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

01.09.2011 - 30.04.2012

Förderung durch:

8 Monate

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen der internen Forschungsförderung erfolgt eine Weiterentwicklung der bisherigen Generierung von langen Wellen mit dem Ziel der Untersuchung des Wellenauflaufs langer Wellen und der Tsunamiforschung. Die Förderinitiative der Leibniz Universität Hannover "Wege in die Forschung II" dient der Unterstüzung junger Wissenschaftler zur eigenständigen Durchführung von Forschungsprojekten.

 

| details |

 

Risikobasierte Strategie für Monitoring, Inspektion und Unterhaltung von Küstenschutzwerken als integraler Bestandteil von Life- Cycle Bemessungs- und Optimierungsverfahren, Teilprojekt 4 (Tp4)

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

M. Sc. Benjamin Franz

Laufzeit:

Juli 2010 - Dezember 2012

Förderung durch:

Niedersächsischen Technischen Hochschule (NTH)

Kurzbeschreibung:

Entwicklung eines risikobasierten Konzepts zur Bemessung neuer sowie bestehender Küstenschutzwerke und Ufereinfassungen

 

| details |

 

Numerisches Last-Mile Tsunami Frühwarn- und Evakuierungsinformationssystem

Bild zum Projekt Numerisches Last-Mile Tsunami Frühwarn- und Evakuierungsinformationssystem

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nils Goseberg

Laufzeit:

01.05.2007 - 31.04.2010

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Tsunami Frühwarnsystem

 

| details |

 

Assessment of Coastal Vulnerability in Indonesia

 

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Laufzeit:

01.03.2007 - 28.02.2010

Förderung durch:

United Nations University, Tokyo

Kurzbeschreibung:

Coastal Vulnerability

 

| details |

 

Ermittlung der maximalen Hochwasserstände und Überprüfung der Bestickhöhen der Ochtumdeiche auf stadtbremischem Gebiet

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Jan Brencher, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.06.2005 - 31.03.2006

Förderung durch:

Freie Hansestadt Bremen - Senator für Bau, Umwelt und Verkehr

Kurzbeschreibung:

Hochwasserstände Ochtumdeiche

 

| details |

 

INNIG - Integriertes Hochwasserrisikomanagement in einer individualisierten Gesellschaft, Teilprojekt 1: Risikoanalyse und -steuerung

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Heiko Spekker, Dipl.-Geogr. Anne Elsner, Dipl.-Ing. Jan Brencher, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.01.2005 - 31.03.2007

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Hochwasserrisikomanagement

 

| details |

 

Hochwasserschutzplan Wümme

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja, Dipl.-Ing. Christian Pohl, Dipl.-Ing. Lutz Schweter, Dipl.-Ing. Heiko Spekker

Laufzeit:

01.04.2004 - 30.09.2006

Förderung durch:

Bezirksregierung Lüneburg / NLWKN Verden

Kurzbeschreibung:

HWSP-Wümme

 

| details |

 

Deichmonitoring

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.01.2003 - 31.12.2005

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Deichmonitoring

 

| details |

 

Folgen eines Deichversagens am 'Glameyer Stack' an der Elbe im Bereich Otterndorf

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.10.2002 - 30.03.2003

Förderung durch:

Stadt und Landkreis Cuxhaven

Kurzbeschreibung:

Deichversagen

 

 

Untersuchungen zum nachhaltigen und umweltverträglichen Hochwasserschutz im Bereich der Borgfelder Wümmewiesen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Remo Cossu, Dipl.-Ing. Heiko Spekker, Dipl.-Ing. Christian Pohl, Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

01.10.2002 - 01.10.2004

Förderung durch:

Bremischer Deichverband am rechten Weserufer

Kurzbeschreibung:

Hochwasserschutz Borgfelder Wümmewiesen

 

| details |

 

Klimawandel und präventives Risiko- und Küstenschutzmanagement an der deutschen Küste

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Geogr. Anne Elsner

Laufzeit:

01.04.2001 - 31.03.2004

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

KRIM

 

| details |

 

Risiko einer Küstenregion bei Klimaänderung

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Nino Ohle

Laufzeit:

01.11.1998 - 31.10.2000

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

Planungs- und Entscheidungsmodellierung

 

| details |

 

Klimaänderung und Unterweserregion

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

1997 - 2000

Kurzbeschreibung:

Klimaänderung

 

 

Konzepte und Techniken im Küstenschutz im Land Niedersachsen unter geänderten Klimabedingungen

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai

Laufzeit:

01.07.1995 - 31.12.1999

Kurzbeschreibung:

Küstenschutz Land Niedersachsen

 

 

Diverse

Fernlernumgebung Wasser und Umwelt (FLUWU)

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Christoph Paesler

Laufzeit:

09.2001 - 08.2003

Förderung durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzbeschreibung:

FLUWU

 

| details |

 

Verhalten von Luftblasen in salzhaltigem Wasser und ihr Einfluß auf das Absetzverhalten nichtkohäsiver Sedimente

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1994

Förderung durch:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Kurzbeschreibung:

Luftblasen in salzhaltigem Wasser

 

 

Einsatz eines numerischen Simulationsmodells in der wasserwirtschaftlichen Planung für ein mit einer eiszeitlichen Rinne verbundenes Grundwassersystem am Beispiel der Ellerbeker Rinne

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1993 - 1994

Förderung durch:

Landesamt für Wasserhaushalt und Küsten des Landes-Schleswig-Holstein

Kurzbeschreibung:

Grundwasser, numerische Simulation

 

 

Optimal Management of Surface and Underground Reservoirs for Irrigation

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1991 - 1992

Förderung durch:

Europäische Kommission im Programm STD3

Kurzbeschreibung:

Surface and Underground Reservoirs

 

 

Bewirtschaftung eines Mehrzweckprojektes (Hauptzweck Bewässerung) mit Grund- und Oberflächenwassernutzung unter qualitativen Aspekten

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Bearbeitung:

Dr.-Ing. Andreas Matheja

Laufzeit:

1991 - 1993

Förderung durch:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Kurzbeschreibung:

Grund- und Oberflächennutzung

 

 

Gasblasenaufstieg im Kühlwasser - Kühlwasser-Rückgabe-Kanäle des Kraftwerkes Grohnde/Weser

 

Leitung:

Univ. Prof. Dr.-Ing. Claus Zimmermann

Laufzeit:

1991

Kurzbeschreibung:

Gasblasenaufstieg im Kühlwasser

 

 

Offshore-Technik

Dynamische Strukturantwort eines schwimmenden Wellenenergiekonverters

Bild zum Projekt Dynamische Strukturantwort eines schwimmenden Wellenenergiekonverters

Leitung:

Jun.-Prof. Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Bearbeitung:

M. Sc. Anna Büchner

Laufzeit:

April 2015 - Juni 2016

Kurzbeschreibung:

Numerische Simulation der hydrodynamischen Strukturantwort eines schwimmenden Wellenenergiekonverters zur Ermittlung der welleninduzierten Betriebslasten.

 

| details |

 

Stabilität und Verhalten von temporären Unterwasserbaugruben - Begleitforschung am Testfeld Albatros I

Bild zum Projekt Stabilität und Verhalten von temporären
Unterwasserbaugruben - Begleitforschung am Testfeld Albatros I

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Dipl.-Ing. Arne Stahlmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. M. Wilms

Laufzeit:

09/2012-07/2013

Förderung durch:

BMU, FKZ 0325565C

Kurzbeschreibung:

Entwicklung und Test optimierter Aushubverfahren für Baugruben zur Gründung von Schwerkraftfundamenten sowie numerischer Rechnermodelle zur Prognose, einschließlich Validierung anhand großskaliger Modellversuche sowie von in-situ Versuchen im Testfeld Albatros I.

 

| details |

 

Untersuchungen zur Kolkbildung und Dimensionierung des Kolkschutzes für das Strabag/Züblin Schwergewichtsfundament

Bild zum Projekt Untersuchungen zur Kolkbildung und Dimensionierung des Kolkschutzes für das Strabag/Züblin Schwergewichtsfundament

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Mayumi Wilms, Dipl.-Ing. Arne Stahlmann

Laufzeit:

12/2009-12/2010

Förderung durch:

Strabag Offshore Wind GmbH / Ed. Züblin AG

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen von Laboruntersuchungen und großskaligen pyhsikalischen Modellversuchen im Wellenkanal werden Untersuchungen zur Kolkbildung und zum Kolkschutz um eine neuartige Schwergewichtsgründung für Offshore-Windenergieanlagen (OWEA) der Firma Strabag Offshore Wind GmbH durchgeführt.

 

| details |

 

Probabilistische Sicherheitsbewertung von Offshore-Windenergieanlagen - Teilprojekt 2 "Einwirkung Welle"

Bild zum Projekt Probabilistische Sicherheitsbewertung von Offshore-Windenergieanlagen - Teilprojekt 2 "Einwirkung Welle"

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Mayumi Wilms, Dr.-Ing. Arndt Hildebrandt

Laufzeit:

Dezember 2009 - Dezember 2014

Förderung durch:

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)

Kurzbeschreibung:

Probabilistische Sicherheitsbewertung von Offshore-Windenergieanlagen

 

| details |

 

GIGAWIND alpha ventus - Teilprojekt 5 'Kolkphänomene'

Bild zum Projekt GIGAWIND alpha ventus - Teilprojekt 5 'Kolkphänomene'

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann

Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Arne Stahlmann

Laufzeit:

03/2008-04/2012

Förderung durch:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Kurzbeschreibung:

Kolkphänomene an Offshore-Windenergieanlagen

 

| details |