InstituteNews und VeranstaltungenNews
Wellenüberlauf an getreppten Deckwerken im Prototypmaßstab publiziert

Wellenüberlauf an getreppten Deckwerken im Prototypmaßstab publiziert

© LuFI

Weitere Ergebnisse der großmaßstäblichen Modellversuche im Projekt "Wave-Steps" liefern interessante Erkenntnisse zu Maßstabseffekten und dem Einzelwellenüberlauf.

Diese sind im Coastal Engineering (Volume 167, August 2021, 103887) mit dem Titel "Full-scale experimental study on wave overtopping at stepped revetments" (doi.org/10.1016/j.coastaleng.2021.103887) publiziert.

Die wesentlichen Erkenntnisse der Studie lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Basierend auf Versuchen im Großen Wellenkanal im Prototyp-Maßstab wurden die mittlere und individuelle Wellenüberlaufrate an gestuften Deckwerken untersucht.
  • Bisherige kleinmaßstäbliche Untersuchungen unterschätzen den Einflussfaktor für die Rauigkeit der untersuchten Stufendeckwerke deutlich.
  • Es wird eine neue Formel für den Einflussfaktor für die Rauheit von Stufendeckwerken vorgeschlagen, die in EurOtop (2018) angewendet werden kann.
  • Die einzelnen Überflutungsereignisse wurden durch eine Weibull-Verteilung beschrieben und maximale Überflutungsvolumina ermittelt.

Das Paper kann bis zum 12.06.2021 kostenlos hier eingesehen werden.

Weitere Informationen zum abgeschlossenen Forschungsprojekt WaveSteps finden Sie hier.