InstitutEinrichtungenWellenkanäle
Großer Wellenkanal (GWK)

Großer Wellenkanal (GWK)

Fakten
  • max. Wellenhöhe: 2.1 m
  • Länge: 300 m
  • Breite: 5,0 m
  • Tiefe: 7 m
  • Reguläre und irreguläre Wellen
  • Aktive Wellenabsorption

Der Große Wellenkanal ist mit seinen Dimensionen einer der größten frei zugänglichen Wellenkanäle der Welt. In dieser Einrichtung können viele Versuche unter Prototyp-Randbedingungen durchgeführt werden. Um langfristig Lösungen für die Anforderungen des Küstenschutzes und der Ökologie des Küstenvorfelds systematisch und umfassend erarbeiten können, sind die Forschungsmethoden interdisziplinär ausgerichtet.

IMPRESSIONEN VERSCHIEDENER VERSUCHSAUFBAUTEN

  • © LuFI/Stahlmann

    Tripod-Tragstruktur im GWK

  • © LuFI/Schendel

    Kolkuntersuchungen an einem Monopile im GWK

  • © LuFI
    Welleninterakton mit getrepptem Deckwerk
Weitere Informationen zum GWK finden Sie auf der Internetseite des Forschugszentrums Küste (FZK).

IMAGEFILM ZUM GWK

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Link "Video abspielen" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Video abspielen