ForschungForschungsschwerpunkte
Laborbetrieb, Messtechnik und Modellbau

Arbeitsgruppe Laborbetrieb, Messtechnik und Modellbau

© LuFI

Die physikalische Modellierung von Strömungsprozessen ist von zentraler Bedeutung für das Institut. In einer Vielzahl von physikalischen Versuchseinrichtungen wird die Interaktion von Strömung und Wellen mit Bauwerken, Pflanzen oder der Morphodynamik untersucht.

In unseren physikalischen Modellen werden zahlreiche Messgrößen, wie Seegang oder Strömungsfelder, Kräfte und Belastungen auf Bauwerke, die Schwimmstabilität oder die Kolkentwicklung gemessen. Hierbei kommen sowohl standardisierte Verfahren als auch individuelle Lösungsansätze zur Anwendung.

Individuell angepasste Modelle und Messaufbauten werden in enger Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Werkstätten des Instituts realisiert. Diese umfassen exemplarisch eine Tischlerei, eine Feinmechanik- sowie eine Elektrowerkstatt.

Messverfahren und Routinen zur Auswertungen werden vom Team kontinuierlich optimiert und weiterentwickelt.

Dr.-Ing. Nils Kerpen
Adresse
Nienburger Straße 5
30167 Hannover
Gebäude
Raum
102
Dr.-Ing. Nils Kerpen
Adresse
Nienburger Straße 5
30167 Hannover
Gebäude
Raum
102