• Zielgruppen
  • Suche
 

Voruntersuchung zur Kühlwassereinleitung

Leitung:Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann
Bearbeitung:Dipl.-Ing. Arndt Hildebrandt
Laufzeit:22.06.2007 - 27.07.2007
Förderung durch:GETEC Kraftwerk GmbH & Co. KG

Für die Vorplanung eines Kohlekraftwerks an der Elbe wurde die Kühlwassereinleitung vor dem Hintergrund von gesetzlichen Auflagen untersucht. Im Nah- und Fernbereich der Einleitungsstelle wurde ermittelt, in welchem Maße sich das erwärmte Wasser zeitlich und örtlich ausbreitet bzw. durchmischt.

Übersicht